Eis, Ideen und Tipps

Kein herkömmliches Dessert: 4 Kombinationen mit Eis, die Groß und Klein zum Staunen bringen!

Wir wissen, wovon wir reden: Eis ist ein komplettes, gesundes und zugleich schmackhaftes Dessert. Vor allem, wenn es zu Hause aus hochwertigen Zutaten zubereitet wird, stellt es den perfekten Abschluss einer jeder Mahlzeit dar, vom Mittagessen mit der Familie bis zum Abendessen mit Freunden, ist aber auch die ideale Wahl für einen Snack oder eine Zwischenmahlzeit für Jung und Alt. Und dass ist noch nicht alles! Eis hat noch einen weiteren, nicht zu unterschätzenden Vorzug: Es ist ein unglaublich vielseitiges Lebensmittel, das sich sehr gut mit unendlich vielen hausgemachten Süßspeisen kombinieren lässt, um Gourmet-Desserts zu kreieren, mit denen Sie Ihre Gäste überraschen oder sich selbst verwöhnen können. Hier sind einige Vorschläge, wie Sie Ihr mit Make’n Taste zubereitetes Eis mit Kuchen, Süßspeisen und anderen Desserts kombinieren können, die Sie ganz einfach zu Hause zubereiten können.

Kuchen mit hausgemachtem Eis und Schlagsahne

Eine Kugel Eis, ein Klecks Schlagsahne und jedes Stück Kuchen verwandelt sich sofort in ein raffiniertes und köstliches Dessert! Unvergänglich sind die Kombinationen wie Schokoladenkuchen mit Vanilleeis oder Apfelkuchen mit Sahneeis, doch lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und erschaffen Sie neue ungewöhnliche Zusammenstellungen! Wir schlagen Ihnen zwei davon vor:

Crêpe mit hausgemachtem Eis, Topping und gehackten Trockenfrüchten

Die einfach zuzubereitende und extrem vielseitige Crêpe ist ein wahrer Eckpfeiler der französischen Küche und heute unbestrittener Protagonist auf den Tafeln in aller Welt. Gefüllt mit gutem hausgemachtem Eis, garniert mit einem köstlichen Topping und abgerundet mit knusprigen Streuseln und einem Klecks Schlagsahne ist es das Dessert, zu dem man einfach nicht nein sagen kann! Probieren Sie es aus!

Waffel mit hausgemachtem Eis und Topping

Süß und duftend hat die Waffel längst die Herzen von Jung und Alt erobert. Perfekt in Kombination mit Aufstrichen, Schlagsahne und frischem Obst wird daraus ein leckerer Snack oder ein super köstlicher Abschluss einer Mahlzeit zusammen mit einer Kugel hausgemachtem Eis! Hier sind unsere Empfehlungen:

Eis in Kaffee, Schokolade oder Likör

Eine der einfachsten Arten, Speiseeis anzureichern, um unverzüglich ein raffiniertes und köstliches Dessert zu erhalten. Wählen Sie einfach ein Glas oder ein hohes Schälchen und geben Sie ein oder zwei Kugeln Eis hinein (alle Geschmacksrichtungen sind geeignet, doch das Sahneeis zeigt in diesem Rezept sein Bestes!) Und dann „übergießen“ Sie es mit gutem, frisch zubereitetem Espresso, einer Kaskade aus geschmolzener Schokolade (Milchschokolade, dunkle oder auch weiße Schokolade) oder mit Rum, Limoncello, Whiskycreme … Eine Kombination köstlicher als die andere! Das sind unsere Favoriten:

Probieren Sie diese Rezepte jetzt aus

Wählen Sie Ihr Lieblingsrezept und personalisieren Sie Ihren Kuchen!

Eismischung

 7,70

Grundmischung für Fruchtsorbets „FruttaStick“

 4,00

Grundmischung „Vegan-Choco“

 5,80

Grundmischung „Vegan-Vanille“

 5,80

Hasel Nuss Paste

 6,90

Vanille Paste

 6,90

Kaffee Paste

 6,90

Kokosnuss Paste

 6,90

Pistazie Paste

 13,50

Topping Waldbeeren

 5,80

Topping Schokolade

 5,80

Schwarzkirsch Paste

 6,90

Nuss Schokolade Paste

 6,90